Impressum | Sitemap | Login |
DeutschEnglishFrenchRussian
HOMEAKTUELLESDOWNLOADNEWSLETTERKONTAKT

Suche:

Rechtsgebiete
Arbeitsrecht
Arztrecht
Baurecht
Ehe- und Familienrecht
Erbrecht
Gesellschaftsrecht
Gewerblicher Rechtsschutz
Miet- und Pachtrecht
Verkehrsrecht
Zivilrecht allg.
Sonstige Leistungen
Online-Dienste
Korrespondenzgemeinschaft


zur Online-Schadensregulierung

diese Seite wurde erstellt mit fastpublish CMS - Content Management System


Sie befinden sich hier : Rechtsgebiete » Miet- und Pachtrecht

Miet- und Pachtrecht

Ihr Recht als Mieter und Vermieter


    Mietrecht 1-3



Mietvertragsrecht                    Kündigung des Mietverhältnisses
Mieterhöhungsrecht Räumungsprozesse
Mietnebenkostenrecht Recht der Gewerberaummiete



Was tun, wenn das Dach undicht ist oder die Heizung im Winter nicht mehr funktioniert und Ihr Vermieter diese Mängel nicht beseitigt? Was tun, wenn Ihr Mieter seine Miete nicht oder nicht pünktlich bezahlt? Was tun, wenn die Miete schon seit geraumer Zeit viel zu niedrig ist oder der Vermieter doch zu viel verlangt?

Nur ein kleiner Auszug aus den unzähligen Fragestellungen, die das Mietrecht täglich aufwirft. Denn das in dieser Materie liegende Konfliktpotential ist enorm und ohne ausreichende Kenntnis der gesetzlichen Normen und höchsrichterlichen Entscheidungen nicht lösbar.

Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, Mietvertragsbedingungen individuell und auf den konkreten Einzelfall bezogen zu gestalten. Viele Vermieter verwenden im Handel erhältliche Formularverträge, die häufig von der Rechtsprechung als unwirksam bezeichnete Klauseln enthalten. Die hieraus in einem gerichtlichen Verfahren für den Vermieter entstehenden Konsequenzen sind meist kostenintensiv und nicht mit dem gewünschten Erfolg verbunden. Wir erstellen individuelle Vertragsentwürfe auf Basis der derzeit einschlägigen mietrechtlichen Judikatur.

Weiterhin vertreten wir Vermieter und Mieter außergerichtlich und gerichtlich in sämtlichen Miet- und Pachtangelegenheiten.




Letztes Update 15.11.2006 | Copyright© Rechtsanwaelte Mayer 2007 | Seite drucken: Miet- und Pachtrecht | Seite einem Freund senden: Miet- und Pachtrecht


Aktuelles
mayer Rechtsanwälte mit neuem Internetauftritt (21.05.2018)
dank fastpublish CMS jetzt noch leistungsfähiger
 
Neue Düsseldorfer Tabelle - Stand 01. Januar 2011 (25.02.2011)
Unterhaltsbedarfssätze zum 01.01.2011 modifiziert
 
Keine Zahlungspflicht bei Nutzung dubioser Internetangebote (23.02.2011)
AG München entschärft Internet-Vertragsfallen unseriöser Anbieter
 
Rechtsstaatsprinzip verpflichtet die Instanzgerichte zur Parteivernehmung und Parteianhörung (23.02.2011)
zum Beschluss des BAG vom 22.05.2007 - 3 AZN 1155/06
 
BGH verpflichtet Telefongesellschaften zur Auskunft gegenüber Verbrauchern bei unverlangt zugesandten Werbe-SMS (23.02.2011)
zum Urteil des BGH vom 19.07.2007 - I ZR 191/04
 
Alkoholverbot für Fahranfänger und Fahranfängerinnen (23.02.2011)
Aktuelle Gesetzgebung - der neue § 24c StVG: sein Inhalt und die Rechtsfolgen bei Verstößen
 
Kündigung des Mietverhältnisses nach Falschberatung durch den Mieterschutzverein rechtmäßig (23.02.2011)
zum BGH Urteil vom 25.10.2006 - VIII ZR 102/06
 
Mietminderungs-Tabelle bei Wohnraummängeln (23.02.2011)
Richtwerte zur Mietzinsminderung bei Gebrauchsbeeinträchtigungen der Mietsache
 
Keine Pflicht zu Schönheitsreparaturen bei Auszug: isolierte Endrenovierungsklausel unwirksam (23.02.2011)
zum Urteil des BGH vom 12.09.2007 - VIII ZR 316/06
 
Pflichtangaben in E-MAILS (23.02.2011)
Unser Leitfaden für Gewerbetreibende - neu zu beachtende Formvorschriften
 
Aufsichtsratmitglied darf AG nicht entgeltlich beraten (23.02.2011)
zum BGH Urteil vom 20.11.2006 - II ZR 279/05
 
Testamentsgestaltung zur Umgehung des Pflichtteils (23.02.2011)
Der vergiftete Pflichtteilsanspruch durch taktische letztwillige Verfügungen - zum Beschluß des OLG Hamm vom 11.01.2005 - 15 W 391/03
 
Erbschaftssteuer und Schenkungssteuer verfassungswidrig (23.02.2011)
zum Beschluss des BVerfG vom 31.01.2007 - 1 BvL 10/02
 
Unterhaltspflicht bei Aufnahme selbständiger Tätigkeit (23.02.2011)
Berufung auf Leistungsunfähigkeit eingeschränkt
 
Arbeitgeberpflichten nach AGG (23.02.2011)
Leitfaden - was Arbeitgeber nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz beachten müssen
 
Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) (23.02.2011)
Schadensersatzpflicht bei diskriminierender Stellenausschreibung
 
Vergütungspflicht bei einem Praktikum (23.02.2011)
Unser Leitfaden "Praktika" - was Praktikanten und Arbeitgeber wissen sollten
 
Bussgeldkatalog (11.06.2007)
Kurzübersicht der Rechtsfolgen bei Verkehrsverstößen - Bussgeld, Punkte und Fahrverbot
 
Vorsatzannahme bei Geschwindigkeitsüberschreitung (18.10.2006)
Absehen vom Fahrverbot eingeschränkt
 


weiter zur Online-Beratung

weiter zum Online-Inkasso



  Statistik:
 
online:  0
heute:  13
gestern:  20
gesamt:  103237
   
Umfrage | Disclaimer | Datenschutz |